Ich bin Gaby Soth.

Trainerin für Menschen mit Hund.

Mit  der  Faszination   HUND   bin  ich   aufgewachsen -

als der erste eigene Hund 2004 bei uns einzog wurde allerdings schnell klar, dass  nur die `Faszination´ alleine  nicht  ausreicht.

 

Ich begann meine Ausbildung 2007 also zunächst einmal für meinen eigenen  Hund, daraus ist dann 2008 die Hundeschule

Hunde (er)leben, heute  ` Wilde Bühne´  entstanden.

 

Mein Ziel - ein mir vertrauender Hund, der gerne und mit Freude lernt.

 

Mein Weg - wenn ich möchte, dass mein Hund etwas lernt, liegt es an mir, dass er lernen kann und auch lernen möchte.

 

Wilde Bühne - das ist hinschauen, die Körpersprache des Hundes lesen lernen, mit seinen Bedürfnissen arbeiten und gemeinsam Spass am Lernen haben.


Ich bin aber nicht nur Hundetrainerin, ich bin auch eine ganz normale Hundebesitzerin mit ganz normalen, problematischen  Situationen  in meinem  Alltag.

 

An meiner Seite lebt der Picard-Rüde  `Clyde´ - `Bonnie´, im November 2017 gestorben, ist im Herzen immer bei mir.